Heidelberg Digital Unit zum dritten Mal in Folge als eines der besten Digitallabore Deutschlands ausgezeichnet

Heidelberg Digital Unit zum dritten Mal in Folge als eines der besten Digitallabore Deutschlands ausgezeichnet

Die Heidelberg Digital Unit (HDU) der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) erhält zum dritten Mal in Folge einen Capital Award als eines der besten Digitallabore Deutschlands in der Kategorie „Kerngeschäftsnahe Innovation“

„Als eines der besten Digitallabore Deutschlands ausgezeichnet zu werden, freut uns sehr.  Dass wir im dritten Jahr unseres Bestehens zum dritten Mal in Folge ausgezeichnet wurden belegt, dass das multidisziplinäre Team der HDU hervorragende Beiträge zur Innovation leistet – und zwar kontinuierlich und mit konkreten Beiträgen für unser Kerngeschäft. Ich bin sehr stolz darauf, Teil dieses Teams sein zu dürfen.“

Ludwig Allgoewer,
Global Head of Sales & Marketing und Leiter der Heidelberg Digital Unit

 
Zum fünften Mal haben Experten von Infront Consulting und des Wirtschaftsmagazins Capital die Erfolge, die Digitallabore den Unternehmen bringen, untersucht. Im Vordergrund standen Innovationen, die auch erfolgreich kommerzialisiert wurden.

Der Capital Award wird jeweils in den zwei Hauptkategorien „Kerngeschäftsnahe Innovation“ und „Kerngeschäftsferne Innovation“ vergeben. Beiden Hauptkategorien sind die beiden Unterkategorien Industrie und Service zugeordnet. Die Heidelberg Digital Unit wurde mit dem Capital Award in der Hauptkategorie „Kerngeschäftsnahe Innovation“ (Unterkategorie „Industrie“) ausgezeichnet. Nachdem die HDU im letzten Jahr mit dem Print Industry Climate Report den dritten Rang belegte, verbesserte sie sich in diesem Jahr auf den zweiten Rang.

Die von Infront Consulting und Capital gestellte Jury hat ihre Entscheidung zur Award-Vergabe nach einer Analyse eines Online-Fragebogens und aufgrund persönlicher Gespräche mit den operativen Leitern der HDU und mit der Unternehmensführung der Heidelberger Druckmaschinen AG getroffen.

Ähnliche Beiträge